29. Mai 2014

Zürcher Nachhilfe gewinnt 2. Preis der IVE-Stiftung

Am 26. März 2014 konnten wir im Rahmen der Preisverleihung des IVE-Workshops 2013 den 2. Preis entgegennehmen. Der mit CHF 2000.- dotierte Preis wurde überreicht durch Dr. Hans Ulrich Pestalozzi, Stiftungspräsident der IVE Stiftung und Herrn Jürg Staub, Stiftungsrat der Rütli Stiftung und unbeschränkt haftender Gesellschafter bei Reichmuth & Co, Privatbankiers.

Die IVE-Stiftung organisiert jährlich Workshops an den Schweizer Universitäten, um Studenten Praxisbezug zu vermitteln. Die Auffassung, dass dieser Aspekt auch an der Universität Zürich im Lehrplan der Wirtschaftswissenschaften zu wenig wahrgenommen wird, teile auch ich. Die Idee der Zürcher Nachhilfe konnte im Rahmen dieses Kurses weiterentwickelt und wertvolle Kontakte konnten geknüpft werden.

V. l. n. r. Dr. Hans Ulrich Pestalozzi, Yves Bouquet, Jürg Staub

V. l. n. r. Dr. Hans Ulrich Pestalozzi, Yves Bouquet, Jürg Staub

So haben wir nebst dem Fokus auch wertvolle weitere Einblicke gewonnen. Von der Finanzplanung zu Marketing bis hin zu den Werten wurden alle wesentlichen Bereiche des Unternehmertums abgedeckt und von Fachleuten vermittelt. Die Herausforderung bestand sodann darin, einen Businessplan zu erstellen, der von einer fünfköpfigen Jury beurteilt und bewertet wurde.

Dass wir am Ende den zweiten Preis entgegennehmen durften, war dann eher die Dreingabe. Den wahren Preis hatten wir bereits erhalten, indem wir uns intensiv mit dieser Idee auseinandergesetzt haben, wertvolle Ratschläge erhielten und so unsere Vision gestärkt haben.

Wir möchten an dieser Stelle unseren Dank an die IVE Stiftung und Dr. Hans Ulrich Pestalozzi für das Ermöglichen dieses Workshops aussprechen.

Links:

http://iveinstitute.org/

http://www.ruetli-stiftung.ch/