02. Dez 2015

Gymivorbereitung – Ein Eindruck Teil 3

02.12.2015 – So, die Gymikurse sind angelaufen, und wir freuen uns wahnsinnig, all die motivierten Mädchen und Jungen auf ihrem Weg ins Gymi zu begleiten. Doch wie sieht so eine Gymivorbereitung aus?

So, die Gymikurse sind angelaufen, und wir freuen uns wahnsinnig, all die motivierten Mädchen und Jungen auf ihrem Weg ins Gymi zu begleiten. Doch wie sieht so eine Gymivorbereitung aus? Was passiert da genau? Wir lassen die Tutoren sprechen mit Eindrücken, Inputs, Geschichten direkt aus dem Kurs.

Zürcher Nachhilfe wünscht viel Spass beim Eintauchen!

Gymivorbereitung geht auch anders. Das Lernen soll auf keinen Fall zu kurz kommen, aber in der Pause darf und soll man sich unbedingt auch ablenken. Als die Primarschüler vom Matheunterricht zum Deutschunterricht wechselten nutzten sie die Pause, um sich mit Montagsmaler zu beschäftigen. Ich fand dies eine klasse Idee und hielt ihre Zeichnungen gleich auf einem Foto fest. Voilà:-)! So lässt sich die Pause geniessen und die Konzentration für die nächste Stunde steigern.

Text – Patrizia Thoma