06. Mrz 2016

Gymivorbereitung – Ein Einblick Teil 8

06.03.2016 – Wie sieht ein Gymikurs aus? Zürcher Nachhilfe sammelt Eindrücke aus der Gymivorbereitung. Dieses Mal zum Thema Gemüse:-). Viel Spass beim Lesen!

Die Gymikurse sind angelaufen, und wir freuen uns wahnsinnig, all die motivierten Mädchen und Jungen auf ihrem Weg ins Gymi zu begleiten. Doch wie sieht so eine Gymivorbereitung aus? Was passiert da genau? Wir lassen die Tutoren sprechen mit Eindrücken, Inputs, Geschichten direkt aus dem Kurs.

«Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir»

Gerade letzthin so passiert in der Gymivorbereitung, was wir dann bei einer Aufgabe im Vorbereitungskurs Deutsch bemerkt haben.

In einer Deutschaufgabe mussten wir einen Überbegriff zu verschiedenen Wörtern bestimmen und weitere Beispiele finden. Folgende Wörter waren vorgegeben:

-Salat

-Kartoffel,

-Tomate

-Peperoni.

Wir wollten uns auf den Überbegriff Gemüse einigen. Daraus entstand die spannende Diskussion, ob die Tomate nun wirklich ein Gemüse sei oder zu den Früchten zähle. Gemeinsam recherchierten wir im Internet, um diese Frage zu klären.

Am Ende der Stunde haben wir dazugelernt, dass:

-die Tomate eine Frucht ist und dass

-die Erdbeere zu den Nüssen gehört.

Solche Erkenntnisse und Diskussionen lockern den Unterricht auf und sind zudem äusserst lehrreich.

Text – Alessandra Ochsner

Titelfoto: emoji / photocase.de